Zerbe am 13. Mai beim OWL-Sportstudio

Die Corona-Pandemie hatte das für 2020 terminierte 17. OWL-Sportstudio gestoppt. Doch nun gibt es gute Nachrichten. Die beliebte Talkrunde kann mit einer Verzögerung von zwei Jahren am Freitag, 13. Mai, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Blomberger Schießhalle stattfinden.

Die Besucher dürfen sich auf fünf namhafte Gäste mit großer Strahlkraft freuen und auch der TBV Lemgo Lippe ist mit Lukas Zerbe vertreten. Neben dem deutschen Handball-Nationalspieler, dem Blomberger Handball-Coach Steffen Birkner, dem bekannten Fußball-Moderator und -Kommentator Ulli Potofski (Sky) sowie dem ehemaligen Fifa-Schiedsrichter Bernd Heynemann aus Magdeburg wird mit Thomas von Heesen ein ehemals sehr erfolgreicher und beliebter Fußballer und Trainer die Runde bereichern.

Eintrittskarten für das 17. OWL-Sportstudio gibt es zum Preis von 17 Euro im LZ-Servicepunkt von brink-medien am Marktplatz in Blomberg. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Erlös der Veranstaltung geht in diesem Jahr unter anderem an die Stiftung »OWL zeigt Herz«, dessen Vorsitzender der ehemalige Welthandballer Daniel Stephan ist. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter www.owl-sportstudio.de.

Menu
Lädt...
TOP